KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir freuen uns über eine kurze Nachricht.

Lassen Sie uns doch einfach einmal schauen was Sie denken und ob wir vielleicht ein paar spannende Gesprächsthemen finden. Für eine Tasse Kaffee haben wir immer Zeit. 

Pfahlerstrasse 6
65193 Wiesbaden
Germany

+49.89.41614875

Murakamy hilft Unternehmen dabei, erfolgreicher zu sein. Wir verstehen uns dabei nicht als klassische Unternehmensberatung. Wir sind Unternehmer, die anderen Unternehmern helfen, wenn sie einmal Hilfe brauchen.

Entwickeln von Leitbildern: Vision, Mission, Werte, Strategien und Positionierung

DIE LEITBILDENTWICKLUNG IST DER KERN DES STRATEGISCHEN MANAGEMENTS

Die wichtigste Aufgabe im Unternehmen ist es, Klarheit darüber zu schaffen, wie das Unternehmen in fünf bis zehn Jahren aussehen soll. Damit wird auch die Frage beantwortet, wofür man als gesamtes Unternehmen eigentlich antritt. Was ist der Grund des gemeinsamen Handelns? 

Ein Leitbild fasst den wichtigsten strategischen Überbau zusammen. Es vereint VisionMissionStrategien und Werte und schafft so die Basis für eine klare Positionierung. Daraus lassen sich Ableitungen für nachvollziehbare strategische und operative Entscheidungen treffen, die auf manifestierten Grundannahmen und Theorien über langfristige Entwicklungen basieren. Die Positionierung dient intern zur Führung der Mitarbeiter und extern zur Führung der Marke und Abgrenzung vom Wettbewerb.

BEI DER VISIONSENTWICKLUNG MUSS MAN EINE EBENE TIEFER DENKEN

Zahlreiche Unternehmen teilen die gleiche "Vision". Sie wollen Marktführer werden. Oder einfach der "Größte Hersteller von xy in Europa". Größe, Umsatz und Profitabilität sind immer Ableitungen eines anderen Erfolges. Bei der Entwicklung einer Vision geht es darum, den wahren Kern des Erfolges zu identifizieren; nicht darum eine austauschbare Generalaussage zu treffen, die an den Wänden der Flure vergilbt, ohne wahrgenommen zu werden.

DIE VISION IST DER NORDSTERN DES UNTERNEHMENS

Eine gute Vision muss eine Stahlkraft entfalten. Sie muss in der Lage sein, Menschen mitzureissen und zu begeistern. Sie gibt Orientierung und bildet den Fixpunkt im Koordinatensystem. Die Vision beschreibt die Zukunft des Unternehmens und fasst den obersten Nutzen treffend zusammen. Es handelt sich um den „roten Faden“, der sich durch die gesamten Aktivitäten des Unternehmens zieht. Die Trennschärfe in der Formulierung lässt vor allem auch Rückschlüsse darauf zu, was ein Unternehmen explizit nicht ist. Es lassen sich konkret Handlungen ableiten, die richtig sind. Und es können Ziele und Projekte identifiziert werden, die explizit nicht zum Unternehmen und seiner Positionierung passen.

Alle haben das gleiche Ziel: Eine Purpose driven Company

Menschen in der modernen Welt suchen nach einem Sinn in ihrem Handeln. Die Sinnhaftigkeit der eigenen Arbeitet bietet dabei oft mehr Motivation, als es Gehalt jemals könnte. Wenn alle in einem Unternehmen das gleiche große Ziel verfolgen, entwickelt dies einen Sog, der Mitarbeiter und Kunden förmlich mitreisst. Der übergeordnete Sinn, die Beschreibung des „Großen Ganzen“ wird in einer guten Vision deutlich.

Ein fixes Leitbild ist mehr als nur heisse Luft

Leider werden die wohlklingenden Wörter wie Vision, Mission und auch Strategie vor allem in der Beratung viel zu oft missbraucht. Sobald sie inhaltsleer und generisch sind, sind sie das Papier nicht wert, auf dem sie notiert wurden. Die Verdrossenheit ist nachvollziehbar. Dennoch appellieren wir stark dafür, dem strategischen Überbau die notwendige Aufmerksamkeit zu geben, die er verdient hat. Gerade in der Einführung operativer Managementsysteme wie zum Beispiel OKRs wird schnell klar, wenn die Basis des Unternehmens nicht sauber formuliert ist.

Wir helfen, den Kern des Unternehmens frei zu legen

Eine griffige Vision zu entwickeln und daraus eine klare Positionierung abzuleiten ist eine der Disziplinen, für die unsere Leidenschaft blüht. Wir unterstützen dabei, den Kern des Unternehmens frei zu legen und die Sicht des Kunden auf die wichtigsten Treiber der Werte nie aus dem Auge zu lassen. Dabei kann die Leitbildentwicklung eigenständig stattfinden oder in unser Strategie Retreat Programm integriert und mit OKRs ins operative Geschäft überführt werden.