KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir freuen uns über eine kurze Nachricht.

Lassen Sie uns doch einfach einmal schauen was Sie denken und ob wir vielleicht ein paar spannende Gesprächsthemen finden. Für eine Tasse Kaffee haben wir immer Zeit. 

Pfahlerstrasse 6
65193 Wiesbaden
Germany

+49.89.41614875

Murakamy hilft Unternehmen dabei, erfolgreicher zu sein. Wir verstehen uns dabei nicht als klassische Unternehmensberatung. Wir sind Unternehmer, die anderen Unternehmern helfen, wenn sie einmal Hilfe brauchen.

DSC01636.JPG

Blog

Inspirierende Veröffentlichungen, kurze Einblicke in unser Denken, Anreize zum Nachdenken - all dies bietet dieser Blog als Sammlung zu den Themen Entrepreneurship, Management und Leadership. 

Abends in der Kreativwerkstatt – Marco im Interview über das OKR Modell

Korbinian Riedl

Jan Jursa ist Diplom Biologe und Master of Arts der Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Er beschäftigt sich mit Themen rund um User Experience und Informationsarchitektur und ist Teil der Führungsteams der IA Konferenz und der MOBX Konferenz in Berlin.
In seinem Podcast "Abends in der Kreativwirtschaft" beschäftigt sich Jan Jursa mit Themen aus dem Kreativ-Alltag. Im Gespräch mit Marco geht es um OKRs, wie das Modell funktioniert und wie man OKRs erfolgreich anwendet.

Read More

Sven Peters von Atlassian über Teamwork und OKRs bei Atlassian

Korbinian Riedl

Sven Peters ist Software Developer und versteht eine ganze Menge darüber, wie Teams funktionieren. Im Interview gewährt er uns interessante Einblicke in die Welt von Atlassian. Er spricht darüber, welche Rolle dort das Thema Vision spielt und welchen Stellenwert gutes Teamwork hat. Natürlich sprechen wir auch darüber, welche Rolle OKRs bei Atlassian spielen.

Read More

OKR Champion Hangout

Marco Alberti

Vier erfahrene OKR Champions tauschen sich in einem Google Hangout mit Marco zum Thema OKRs aus. Viele Antworten, Best Practices und wertvolle Erfahrungen rund um OKRs hier zusammengefasst und im Video.
 

Read More

Welche Meetings gibt es bei OKRs?

Marco Alberti

Eine der am häufigsten gestellten Fragen im Rahmen einer Einführung von Objectives und Key Results lautet: „Welche Meetings gibt es im Rahmen der OKRs und wer bespricht was wann mit wem?“. Der folgende Artikel bietet eine kurze Übersicht über die einzelnen Meetingformen und der darin besprochenen OKR Sets.

Read More

Das Ende der Zielvereinbarungen als Bonusmodell - Was kommt Jetzt?

Marco Alberti

Im Rahmen unserer Beratungen stellt sich fast jedes Mal die Frage, welche Form der Mitarbeiterincentivierung heute eigentlich die Richtige ist. Die gute alte Zielvereinbarung, in der einmal im Jahr eher wage formulierte Ziele definiert worden sind hat scheinbar ausgedient. Modelle wie OKR sind hier deutlich agiler, eignen sich aber aufgrund ihr ambitionierten Planung nicht für eine Verknüpfung mit einem Bonus- oder Gehaltsmodell.

Read More

OKRs mit Confluence richtig organisieren

Marco Alberti

Das Tool Confluence eignet sich hervorragend zur Verwaltung von Objectives and Key Results. Der große Vorteil besteht darin, dass auch alle Inhalte auf Projektebene in dem gleichen Tool dokumentiert werden können. Unser Artikel zeigt, wie sich Confluence am besten strukturieren lässt, um eine einfache Verwaltung von OKRs zu ermöglichen.

Read More

Die Erfahrungen von Team Internet mit dem OKR Modell

Marco Alberti

Nico Zeifang, Stefan Wiegard und Mario Witte von Team Internet berichten über ihre Erfahrungen mit Objectives and Key Results als Führungsinstrument. Die drei Gründer steuern damit ihre Teams der bekannte Domain-Parking-Plattform ParkingCrew und und das Self-Service-Werbenetzwerk DNTX. Wir haben uns im Rahmen eines OKR Seminars kennengelernt und die Einführung von OKRs im Anschluss als Coach begleitet. Team Internet nutzt OKRs mittlerweile im zweiten Zyklus.

Read More

OKRs mit Wunderlist organisieren!

Marco Alberti

Es gibt viele verschiedene Softwarelösungen, mit denen man seine OKRs verwalten kann. Gerade in kleinen Teams sind dedizierte OKR Lösungen allerdings überdimensioniert. Wunderlist bietet ebenfalls die Möglichkeit schnell und unkompliziert seine OKRs zu verwalten.

Read More

Fünf gute Gründe, um Aufgaben des Tagesgeschäfts in den OKRs abzubilden.

Marco Alberti

Die Meinungen, ob das sogenannte Tagesgeschäft in den OKRs abgebildet werden sollte oder nicht gehen auseinander. Puristen unten den OKR Jüngern sprechen sich dafür aus, lediglich die zwei bis drei wichtigsten Ziele des Unternehmens zu formulieren und alles andere zu vernachlässigen. Wir haben (mindestens) fünf sehr gute Gründe, die dafür sprechen, das "daily business" in die OKRs zu integrieren...

Read More

Die Rolle des OKR Champions

Marco Alberti

Nach einer initialen Implementierung von OKRs in einem Unternehmen ist es wichtig, dass das Framework weiterhin gepflegt und in die Kultur des Unternehmens integriert wird. 

Inhaltlich tragen die jeweiligen Vorgesetzten natürlich die Verantwortung, dass die Ziele erreicht werden und das OKR als Führungsmodell ins tägliche Geschäft integriert wird. Darüber hinaus gibt es aber noch einige wichtige Aufgaben, deren Funktionieren durch einen expliziten OKR Champion sichergestellt werden sollten.

Read More